Olivenöl als Schönheitsmittel für die Haare

Olivenöl

Olivenöl wird als Schönheitsprodukt immer beliebter. Nicht nur von innern, sondern auch von außen wirkt Olivenöl für den Körper Wunder. Eines der Schönheitsgeheimnisse vieler Frauen ist Olivenöl als Schönheitsmittel für die Haare.

 

Dazu macht man am besten eine Haarpackung mit Olivenöl, welches ebenso einfach wie wirksam ist. Etwa eine halbe Tasse voll kaltgepresstes Olivenöl wird in der Mikrowelle für 20 Sekunden erwärmt. Zum Schutz der Kleidung ein Handtuch um die Schultern legen. Das erwärmte Olivenöl wird sorgfältig in die Haare einmassiert. Bei trockener Kopfhaut kann auch etwas ÖL in die Kopfhaut gerieben werden. Bei fettendem Haar sollte man nur etwa bis 1 cm vom Haaransatz entfernt das Öl einmassieren. Das Haar sollte vollständig mit dem Olivenöl behandelt werden und wird anschließend mit einer Duschhaube bedeckt. Für die nächste halbe Stunde ist Entspannung angesagt, während das Olivenöl unter der Haube auf die Haare einwirkt.

Nach der Einwirkzeit die Haare wie gewohnt mit Shampoo und Spülung auswaschen.

Das Öl muss vollständig aus dem Haar herausgewaschen werden . Schon nach einer Behandlung wird das Haar weicher und frisierfähiger und erhält einen schönen Glanz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok