Warum wird das Geschirr in der Spülmaschine nicht richtig sauber

Spülmaschine

Wenn ein bislang gut funktionierender Geschirrspüler plötzlich Schmutzreste auf Gläsern und Tellern hinterlässt, kann das verschiedene Ursachen haben.

 

Die häufigste Ursache ist, dass Salz benötigt wird. Das Salzfach des Geschirrspülers mit Spülmaschinensalz auffüllen und anstellen.

 

Ein andere Ursache ist, dass der Klarspüler nachgefüllt werden muss. Das Klarspülerfach befindet sich meist neben dem Fach für das Geschirrspülmittel.

 

Liegt es weder an Salz noch am Klarspüler, sollten die Filter und Wasserspritzöffnungen überprüft werden. Den Filter herausnehmen und gründlich reinigen und sicherstellen, dass keine Objekte oder Schmutzreste dahinter hängengeblieben sind.

Die kleinen Öffnungen des Wasserspritzarms, der durch rotierende Bewegungen das Wasser auf dem Geschirr verteilt, können sehr leicht durch grobe Essensreste verstopft werden. Den Wasserspritzarm herausnehmen und reinigen. Oft kann man diesen auseinander nehmen, um alle Essensreste zu entfernen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.