Zigarren rauchen, was sind die Gesundheitsrisiken

Zigarren rauchen
Die Gesundheitsrisiken beim Rauchen von Zigaretten sind bekannt, doch welche Risiken birgt das Rauchen der Zigarre?
Ist das Rauchen einer Zigarre genauso gesundheitsschädigend oder weniger?
Laut des Krebsinstituts kann das regelmäßige Rauchen von Zigarren die Gesundheit stark beeinträchtigen, Zigarrenraucher scheinen häufig vor allem Kehlkopf-, Lungen- und Speiseröhrenkrebs zu erkranken, besonders, wenn beim Rauchen inhaliert wird. Neuere Forschungen ergaben, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs ist ebenfalls eng mit Zigarrenrauchen verbunden.

Die gesundheitliche Bedrohung steigt, je regelmäßiger man Zigarren raucht und den Rauch in die Lungen inhaliert. Jemand, der drei bis vier Zigarren am Tag raucht, steigert das Krebsrisiko um 800% gegenüber dem Nichtraucher. Leider sind die Gesundheitsrisiken eines Gelegenheitsrauchers zu diesem Zeitpunkt zu wenig erforscht. Klar scheint jedoch, dass tägliches Rauchen von Zigarren ernsthafte Folgen haben kann.

Viele Menschen fragen sich, ob Zigarren ebenso abhängig machen wie Zigaretten. Warum zum Beispiel scheinen so viele Menschen süchtig nach Zigaretten zu werden, nicht aber nach Zigarren?
Tatsächlich aber hat jedes Tabakprodukt körperliche Abhängigkeit zur folge, da es Nikotin enthält. Selbst Kautabak macht süchtig, einfach weil es Nikotin enthält. Viele Zigarrenraucher inhalieren nicht tief, sondern „paffen“ nur oberflächlich, während Zigarettenraucher dazu neigen, tief in die Lunge zu inhalieren, wodurch das Nikotin schneller absorbiert wird. Doch selbst oberflächliches Inhalieren in die Mundhöhle macht süchtig, wenn der Raucher regelmäßig raucht.

Doch wenn Nikotin so süchtig macht, warum scheinen Zigarrenraucher nicht so oft zur Zigarre zu greifen wie Zigarettenraucher?
Zunächst einmal tendieren die meisten Zigarrenraucher eher zum „Paffen“ als zum Lungenzug, wodurch weniger Nikotin vom Körper absorbiert wird. Dazu kommt, dass Zigarren nicht so leicht zu erwerben sind wie Zigaretten, Zigarren sind eher ein Luxusartikel, den man für besondere Gelegenheiten aufbewahrt und weniger häufig benutzt.

Doch wichtig ist zu wissen, dass regelmäßiges Rauchen von Zigarren genauso körperlich abhängig macht wie das Rauchen von Zigaretten und das jede Art von Rauchen die Gesundheit stark gefährdet.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok