Typische Beschwerden bei Unterfunktion der Schilddrüse

Der menschliche Körper

Die Schilddrüse produziert Hormone, die den Stoffwechsel des Körpers beeinflussen. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion können folgende Beschwerden auftreten:

 

  • Störungen des Zentralen Nervensystems mit Depression, Vergesslichkeit und Abgeschlagenheit.
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden und niedrige Herzfrequenz.
  • Verstopfung im Darm und Magenbeschwerden.
  • Stoffwechselstörungen wie Gewichtszunahme und Überempfindlichkeit gegen Kälte.
  • Nerven- und Muskelstörungen wie Muskelschwäche.
  • Allgemeine Beschwerden wie brüchige Nägel, trockenes Haar und trockene Haut.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.