Typische Beschwerden bei Unterfunktion der Schilddrüse

Der menschliche Körper

Die Schilddrüse produziert Hormone, die den Stoffwechsel des Körpers beeinflussen. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion können folgende Beschwerden auftreten:

 

  • Störungen des Zentralen Nervensystems mit Depression, Vergesslichkeit und Abgeschlagenheit.
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden und niedrige Herzfrequenz.
  • Verstopfung im Darm und Magenbeschwerden.
  • Stoffwechselstörungen wie Gewichtszunahme und Überempfindlichkeit gegen Kälte.
  • Nerven- und Muskelstörungen wie Muskelschwäche.
  • Allgemeine Beschwerden wie brüchige Nägel, trockenes Haar und trockene Haut.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen