Sollten Schwangere am Computer arbeiten?

Frau am Computer

Für Frauen während der Schwangerschaft, besonders ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel ist es empfehlenswert, wenn sie höchstens zwei Stunden am Stück vor dem Computer sitzen. Dabei ist der Computer an sich nicht gefährlich, sondern vielmehr verursacht die Sitzposition bei Schwangeren Rückenschmerzen, geschwollene Beine und stört die Durchblutung im Unterleib. Im Extremfall kann dies sogar zu einer Unterversorgung des Embryos führen.

Nach maximal zwei Stunden sitzen sollte eine schwangere Frau daher mindestens eine halbe Stunde lang aufstehen und herumlaufen, bevor sie sich wieder an den Computer setzt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen