So förderst du deine Kreativität

Kreativität

Jeder füllt sich ab und zu lustlos, schwerfällig und unfähig zu kreativen Tätigkeiten. Du kannst deiner kreativen Seite mit ein paar Tipps auf die Sprünge helfen.

 

Für Kreativität ist ein "Übersprechen", eine Kommunikation zwischen beiden Gehirnhälften wichtig, wenn nicht sogar notwendig. So kannst du eine Augenübung machen, um die Kommunikation zwischen den Gehirnhälften anzuregen. Die Augen 30 Sekunden lang horizontal hin und her bewegen.

 

Eine halbe Stunde körperliche Betätigung fördert die Kreativität für mehrere Stunden.

 

Tägliche Routine kann abstumpfen. Zur Förderung der kreativen Seite einfach mal bewusst von der Alltagsroutine abweichen, wenn auch nur in kleinen Dingen: einen anderen Weg zur Arbeit fahren, ein Buch statt der Zeitung lesen oder am Abend eine andere Fernsehsendung als üblich ansehen.

 

Für einen Tag betrachte deine Welt mit den Augen eines Touristen, der zum ersten Mal in deiner Stadt ist. Such die Stellen aus, die man als Fremder besuchen würde.

 

Sei ein Kind für ein paar Stunden oder auch nur Minuten und freue dich an kindlichen Aktivitäten: Schaukeln auf dem Spielplatz oder mit Fingerfarben malen.

 

Widme dir und deinem Aussehen mehr Zeit. Sorge für mehr Schlaf, mach eine Gesichtsmaske oder gib dich voll und ganz deiner Lieblingsbeschäftigung hin.

 

Schreib ein Tagebuch jeden Abend vor dem Schlafengehen. Schreibe darin keine Romane, sondern das Highlight des Tages. So kannst du später durch das Tagebuch blättern und sehen, wie sich die Höhepunkte deiner Tage verändern.

 

Jeden Tag eine ruhige Phase einlegen durch Lesen, Meditieren oder eine andere Form der Entspannung. Entspannung ist die beste Methode zur Erfrischung des Geistes.

 

Beschäftige dich bewusst mit einem Thema, über das du gar nichts weißt und das dich vielleicht wenig interessiert. So regst du dein Denken an und entwickelst vielleicht sogar ein neues Interesse.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen