Schönheitstipps für Teenager

Wimperntusche

Für heranwachsende, junge Leute sind Haarpflege, Hautpflege und Make-up eine Art, sich auszudrücken in der Zeit des Herumexperimentierens und der Selbstfindung. Um einen persönlichen Stil zu entwickeln sollten Teenager sowohl klassische als auch trendy Looks ausprobieren. Doch bei jungen Mädchen sollte der jugendliche Charme betont werden, während erwachsene Frauen nach Sexappeal suchen.

 

Für Teenager ist es wichtig, einen Stil zu finden, der ihrem Alter entspricht, damit sie natürlich wirken. Teenager mit knallroten Lippen und schwerem Augenmake-up sehen allzu leicht aus wie Kinder, die im Kosmetikschrank der Mutter gewühlt haben.

Dabei muss altersgemäße Schönheit keineswegs langweilig sein, vor allem weil das junge und frische Aussehen eines Teenagers schon für natürliche Schönheit sorgt.

 

Haare

Beim Ausprobieren verschiedener Haarstylings pass auf, dass du deine Haare nicht kaputt machst. Willst du eine neue Haarfarbe ausprobieren, nimm erst mal eine sanft Tönung. Statt haarschädigendem Spray versuche dich mit Accessoires. Stylings mit auswaschbarer Haarfarbe und Haarklammern geben dir außerdem die Möglichkeit, jede Woche einen neuen Stil auszuprobieren. Deine Hobbys und dein Lifestyle sind auch bei deinem Haarstyling zu berücksichtigen. Treibst du viel Sport, musst du deine Haare oft waschen und brauchst einen Haarschnitt, bei dem dir die Haare nicht im Weg sind und ein Styling, das du nach dem Sport schnell und einfach auffrischen kannst.

 

Haut

Es gibt Dutzende von Hautpflegeprodukten, die es einem schwer machen, das Richtige zu finden. Vermeiden solltest du Produkte, die Seife, Alkohol und Parfüm enthalten, da diese deine junge, sensible Haut austrocknen und schädigen können. Ansonsten kannst du deine Haut frisch und sauber halten, indem du häufig deinen Kopfkissenbezug wechselst und in der Sonne UV-Schutz aufträgst.

 

Make-up

Zwischen 13 und 15 Jahren sollte ein junges Mädchen minimales Make-up auftragen. Klarer Lip-Gloss und ein wenig Mascara reichen da schon aus. Mädchen über 16 können ruhig anfangen, mit der Kosmetik zu experimentieren. Doch wenn du kräftigen Lidschatten und Lippenstift benutzt, tue das geschmackvoll und stimme es mit deiner Kleidung ab. Nur für die Schule solltest du keine kajal-verschmierten Augen haben, das kannst du dir für die Disko aufheben. Hebe nur eine deiner Gesichtszüge mit Make-up hervor, zum Beispiel deine Wangen oder Augen und verwende nur natürliche Töne für den Rest des Gesichts. Trage dein Make-up nicht nu dick auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok