Natürliche Schönheitstipps für jeden Tag

Schönheitstipps

Schönheit muss nicht teuer sein. Einfache, kleine Angewohnheiten im Alltag verhindern Faltenbildung, machen schöne Haut und geben ein allgemein gutes Lebensgefühl. Lies die folgenden Schönheitstipps:

 

Auf dem Rücken schlafen reduziert die Faltenbildung im Gesicht und auf dem Dekolleté. Seitliche Lage oder gar auf dem Bauch schlafen hinterlässt Kopfkissenabdrücke; die gekrümmte Haltung zieht die Haut zusammen.

Hautenge Kleidung könne auch ein schlankes Mädchen schwer aussehen lassen. Bei eng anliegender Mode eine Nummer größer nehmen, damit es lockerer sitzt.

Farbiger Nagellack sieht schöner aus, wenn man zuerst farblosen Lack auf die Nägel streicht und den Farblack erst mit einer zweiten Schicht aufträgt. So verhindert man hässliche Nagelverfärbungen.

Wut verzerrt im wahrsten Sinne das Gesicht und erhöht die spätere Faltenbildung.

Weniger Make-up lässt jünger aussehen. Zuviel Make-up wirkt oft schwer und angemalt und macht älter.

Eine weniger gute Haarspülung, die das Haar nicht zufriedenstellend pflegt kann man immer noch als Rasierlotion für die Beine verwenden. Die cremige Konsistenz lässt die Rasierklinge sanft auf der Haut entlang gleiten, während die pflegenden Feuchtigkeitsstoffe in der Haarspülung dafür sorgen, dass die Haut nicht zu trocken wird. Natürlich hinterher mit klarem Wasser abspülen.

Beim Abnehmen ist Sport sehr wichtig, sonst wird die Haut schrumpelig. Die Bewegung macht die Haut fester.

Nach der Gesichtswäsche die Haut mit kühlem oder kaltem Wasser abspülen. Kaltes Wasser schließt die Poren und reduziert das Eindringen von Schmutzpartikeln.

Nagellack trocknet schneller, wenn man Fingerspitzen oder Zehen kurz in eiskaltes Wasser taucht.

Eine gute Körperhaltung lässt schlanker aussehen. Oft werden überschüssige Pfunde unvorteilhaft zur Geltung gebracht, indem eine gekrümmte Körperhaltung unschöne Fettwellen verursacht.

Ideal für eine schöne, weibliche Haltung sind Schuhe mit leichtem Absatz. Zu flache Schuhe können der Haltung schaden.

Wer immer sehr hohe Absätze trägt, bekommt maskuline Wadenmuskeln. Ein schöner, runder Wadenmuskel wirkt feminin und elegant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok