Kaffee macht schön

Frau trinkt Kaffe

Die Kosmetik weiss es schon lange: Kaffee macht schöne Haut.

 


 

Es gibt zahlreiche Hautcremes, vor allem Zellulitiscremes, die Koffein enthalten und die Haut schöner machen, denn Koffein regt die Durchblutung an und entwässert das Bindegewebe. Selbst Models verwenden Kaffee im Kampf gegen die Orangenhaut.

 

Kaffee enthält Antioxidanzien, die Entzündungen lindern, das Blut verdünnen und kurzfristig die Haut tönen. Dadurch wird das Auftreten von Zellulitis (Orangenhaut) deutlich reduziert.

 

Obwohl bis jetzt noch kein Langzeiteffekt erwiesen ist, scheint Kaffee zumindest kurzfristig das Hautbild zu verbessern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen