Vor diesen Männern solltest du dich hüten

Männer

Und wenn sie noch so gut aussehen, es gibt Eigenschaften in Männern, die in einer dauerhaften Beziehung nur zu Unglück und Tränen führen können. Wenn du diese Eigenschaften in einem Mann feststellst, solltest du dich vor ihm hüten.

 

Der Eifersüchtige
Er beschwert sich zu Anfang bei kleinen vermeintlichen Flirts. Die Eifersucht, besonders die unbegründete, steigert sich, je länger die Beziehung anhält. Er betrachtet dich als sein Eigentum, sonst würde er nämlich wissen, dass du freiwillig bei ihm bleibst und nicht von ihm in Schach gehalten werden musst.
Die frühen Anzeichen der Eifersucht mögen schmeichelhaft sein, doch er wird immer besessener und lässt dich irgendwann gar nicht mehr allein.

Der Bully
Der Bully will dich ständig unterdrücken und einschüchtern. Er will in der Beziehung die klare Oberhand behalten. Der typische Bully zieht dich am Arm hinter sich her und greift auch schon mal so feste zu, dass es wehtut. Jede Frau denkt, dass sie sich niemals von einem Mann einschüchtern lassen würde, doch wenn sie verliebt ist, lässt sie sich leider viel zu viel gefallen. Sobald der Mann dich grob behandelt oder dir gar wehtut, gib ihm den Laufpass. Dominanz, Gewalt und Einschüchterung sind keine Basis für eine Beziehung.

Der "Viel-Beschäftigte"
Natürlich gibt es viele Männer, die tatsächlich viel arbeiten und nur wenig Freizeit haben. Doch unter ihnen ist immer einer, der öfter mal keine Zeit für dich hat, weil er mehr als ein Eisen im Feuer hat. Hüte dich davor, wenn dein Mann häufig aus fadenscheinigen Gründen kurzfristig ein Date absagt. s müssen nicht gleich die Alarmglocken läuten, denn er kann wirklich mal keine Zeit haben, doch solltest du die Situation im Auge behalten und keine Entschuldigungen für ihn erfinden.

Der Bereitwillige
Manche Männer tendieren dazu, nach wenigen Dates in deine Wohnung einzuziehen und dein Leben zu übernehmen. Ihnen ist es egal, wer die Frau ist, solange sie ihn bemuttert und versorgt. Schnell verliert er auch schon mal seinen Job, nachdem er deine Wohnung eingenommen hat. Nun bist du der Versorger und er lässt sich von dir aushalten. Sei vorsichtig, wenn seine Sachen zu schnell in deiner Wohnung landen.

Der Betrogene
Er ist gerade von seiner Ex verlassen worden, weil sie einen anderen hatte. Nun schwört er sich, in Zukunft vorsichtig zu sein, damit das nicht noch einmal passiert. Er wird dazu neigen, dich zu beobachten und fälschlich einer Affäre zu bezichtigen. Er mag sogar von dir verlangen, deine Freunde aufzugeben. Der andere Grund, sich von einem gerade Gehörnten fernzuhalten ist die Tatsache, dass du wahrscheinlich ein schneller Ersatz bist. Vielleicht will er es sich selbst und seiner Ex zeigen, indem er so schnell eine neue Freundin findet. Es geht ihm vielleicht also gar nicht um dich, sondern um irgendeine Frau, die sein verletztes Ego streichelt.

Der Narzisst
Dieser Mann ist eifersüchtig auf alles und jeden, den du liebhast. Er mag deinen Hund nicht und hat sogar Probleme mit deinem guten Verhältnis zu deinem Bruder. Er beschwert sich, dass du zuviel Zeit mit deiner besten Freundin verbringst. Eine Beziehung mit ihm ist auf Streit vorprogrammiert, es sei denn, du bist bereit, dich völlig unterzuordnen. Wem es schon nicht passt, dass dein Hund ein enges Verhältnis zu dir hat, der wird sich noch durch ganz andere Dinge in eurer Beziehung bedroht fühlen.

Der Missgünstige
Er erkennt deinen Erfolg nicht an und spielt alles herunter, was du erreichst. Deine Ziele bezeichnet er als "klein". Beruflicher Erfolg wird sowieso miesgeredet und hat nichts damit zu tun, dass du dir deinen Erfolg verdient und erarbeitet hast. Dieser Mann ist ein Macho ersten Ranges und kann es nicht vertragen, wenn eine Frau Erfolg hat. Du hast es nicht nötig, dich mit ihm abzugeben. Wenn er nicht selbst damit fertig wird, lass ihn sausen.

Der Mann mit der glücklichen Kindheit
Schön wenn ein Mann sagt, er hat eine glückliche Kindheit gehabt, und dass seine Eltern alles für ihn getan haben. Doch wenn er nicht aufhört, seine Familie und seine Kindheit in den höchsten Tönen zu loben, sollten die ersten Alarmglocken schrillen. Er versucht durch sein ständiges Gerede, sich selbst mehr als dich zu überzeugen, dass sein Elternhaus wirklich so toll war. Irgendwann fällt dieses Kartenhaus in sich zusammen und eure Beziehung wird darunter begraben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok