Liebe im Alter

Liebe im Alter

Romantische Liebesbeziehungen assoziiert man meist mit Teenagern und jungen Erwachsenen. Liebe im Alter wird eher als Tabu betrachtet. Doch es gibt keine altersbedingte Grenze für Liebe und Romantik.

 

Für die meisten Menschen wird es als normal angesehen, dass eine erfolgreiche und befriedigende Liebesbeziehung nur bis zu einem bestimmten Alter stattfindet. Körperliche Aktivitäten erfahren zwar mit den Jahren Einschränkungen, aber die emotionale Gesundheit bleibt jung und vital in jedem Menschen bis ins hohe Alter. Romantische Gefühle brauchen nicht unterdrückt zu werden. Im Gegenteil, Romantik und Liebe bereichern das Leben, dass mit den Jahren in anderen Bereichen Probleme bietet.
Leider wird nicht offen genug über Liebe im Alter gesprochen, weshalb sich viele Senioren gesellschaftlich gezwungen fühlen, sich von romantischen Beziehungen zurückzuziehen. Nicht nur belebt die Liebe im Alter die Vitalität und den Lebensmut, auch sagen Psychologen, dass ein gesundes und ausgelebtes Gefühlsleben die Menschen gesünder macht. In anderen Worten: Liebe im Alter kann für ein längeres Leben sorgen.

Romantik ist die emotionale Bindung zwischen zwei Menschen. unter Romantik versteht man nicht Faszination oder Lust nach dem anderen Geschlecht. Häufig sind Romantik und Sexualität nicht miteinander verbunden, obwohl Sexualität Teil einer romantischen Beziehung sein kann und häufig ist. Körperliche Liebe ist allerdings in einer romantischen Beziehung nicht notwendig.
Liebe im Alter umfasst die Liebe zweier Menschen innerhalb der Ehe sowie neues Verliebtsein außerhalb der Ehe, zum Beispiel, wenn ein Partner verstorben ist und der verbliebende Partner eine romantische Beziehung mit einem neuen Partner findet. Sexualität ist nicht durch das Alter begrenzt, lediglich durch die körperlichen Fähigkeiten eines Menschen im Alter.

Liebe und Romantik im Alter unterscheidet sich von einer Romanze im Teenagealter durch die emotionale Reife. Junge Liebe kann sehr lebendig und beinahe niedlich sein, während Liebe im Alter ruhig und gereift ist. Ältere Menschen suchen sich keinen Partner, um ihre sexuellen Bedürfnisse auszuleben, sondern suchen einen Partner, mit dem sie ihre Lebenserfahrung teilen, Gefühle ausdrücken und sich unterhalten können. Ältere Menschen haben bereits ein langes Leben mit allen Höhen und Tiefen hinter sich, weshalb sie in einer Beziehung emotionale Reife suchen.

Wichtig für eine gute Beziehung im Alter ist, romantische Gefühle bewusst zu erleben. Junge Menschen besitzen explosiven Enthusiasmus und Neugier für die unbekannte Welt der Romantik und Sexualität. Mit dem Alter werden die Menschen mehr verantwortungsbewusst und leben sich in den Alltag ein. So wird die Wichtigkeit der Romantik in ihrem Leben leider zu oft vernachlässigt.
Wer eine glückliche Beziehung im Alter genießen möchte, muss erst lernen, seine Gefühle wieder zu revitalisieren. Tiefgreifende Unterhaltungen, Interesse am Partner und das Geben kleiner Aufmerksamkeiten sind ein guter Anfang für das Neuaufleben der Gefühle. Niemals sollte man denken, dass das Alter eine Zeit voller trockener Gefühle und kontrollierter Ausdrucksweise ist. Stattdessen sollte man sich die Freiheit nehmen, zärtlich zum Partner zu sein und ihm Komplimente zu machen.

Es ist erwiesen, dass Liebe im Alter körperlich gesünder macht. Typische Alterskrankheiten werden oft durch mangelnde Aktivität und Lebensfaulheit verursacht. Romantik bringt neuen Schwung in das Leben und der neuerworbene Enthusiasmus motiviert zu erhöhter Aktivität. Die gesundheitlichen Vorteile kommen durch geistige Frische, die man durch romantische Gefühle erlebt. Auch fühlen sich ältere Menschen oft ungeliebt und ungewollt. Wer eine Liebesbeziehung hat, fühlt sich automatisch begehrt und geschätzt.

Niemand ist zu alt für die Liebe. Werden die Gefühle unterdrückt, leiden Körper und Seele. Auch im Alter gilt: immer die Gefühle herauslassen und sich frei fühlen, zu lieben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen