Weniger Insekten im Garten durch die richtigen Kräuter

Lavendel

Kräuter, die Phenole, Naphtalene, Pyrethrum und Citronella enthalten, wirken als natürliche Mittel gegen Insekten. Insektizide werden oft unter synthetischer Herstellung dieser Komponenten zusammengesetzt. Diese Kräuter halten die Insektenplage im Garten gering:

Wermut hilft gegen Motten, Würmer, Schnecken und Fliegen.

Odermennig wehrt Motten, Fliegen, Ameisen, Mäuse, Mücken, Kakerlaken und Termiten ab.

Lavendel wirkt gut gegen Fliegen und Silberfische.

Minze stößt Fliegen, Flöhe, Ameisen und Ratten ab.

Thymian ist bekannt als Abwehrmittel gegen Fliegen, Mücken und Käfer.

Lemongras enthält Citronella und wirkt gut gegen Mücken.

Basilikum wehrt die meisten Fluginsekten ab.

Salbei hilft gegen Fliegen, Mücken, Kakerlaken und Ameisen.

Die Kräuter wirken am besten, wenn sie in kleinen Gruppen zwischen die anderen Pflanzen gesetzt werden und gut im Garten verteilt sind. Neben der Wahl der richtigen Kräuter ist die Gartenpflege wichtig. Ein gesunder Garten ist die wirksamste Verteidigung gegen Insekten.

Schwache und kranke Pflanzen sollten entfernt werden, denn sie locken Insekten an. Die Pflanzen außerhalb des Gartenbereichs entsorgen.
Für einen guten Nährboden hilft regelmäßigen Düngen mit Kompost und Mulchen. So bekommt man stabile und gesunde Pflanzen.
Unkraut und Ablagerungen sind ein Brutplatz für Insekten, deshalb solle der Garten frei von Schutt gehalten und regelmäßig Unkraut gejätet werden.
Viele Insekten sind pflanzenpezifisch. Das Mischen verschiedener Pflanzenarten reduzierende Wahrscheinlichkeit einer Insektenpest. Zur Vermeidung einer Neuinfiziertung sollten die Pflanzen jedes Jahr im Wechsel gepflanzt werden, damit die im Boden überwinterten Insekten die Pflanzen nicht neu befallen.
Nicht überwässern und für gute Entwässerung sorgen, denn nasses Laub ist ein guter Nährboden für Insekten.
Nicht vergessen, nach der Gartenarbeit die Gartenwerkzeuge zu reinigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen