Wie lindert man einen Kater

Mann mit Kopfschmerzen

Hat man trotz aller Vorsicht zuviel Alkohol getrunken und wacht am Morgen danach mit einem zünftigen Kater auf, gibt es ein paar Hilfen, die Nebeneffekte des Katers zu lindern.

- Der Fruktosegehalt in Honig und Tomatensaft helfen dem Körper, den Alkohol schneller abzubauen.

- Koffein regt den Kreislauf an und kann daher Kopfschmerzen lindern.

- Vitamin C und B reiche Nahrung aufnehmen, am besten frische Obstsäfte und Vollkornprodukte.

- Zwiebelsuppe ersetzt Salz und Potassium, welche durch den Alkoholkonsum reduziert werden.

- Viel Mineralwasser trinken. Der Körper ist durch den Alkohol dehydriert und braucht besonders viel Flüssigkeit. Die Mineralien gleichen den Elektrolytenhaushalt aus. Neben Wasser helfen auch isotonische Getränke.

- Frischer Zitronensaft soll ebenfalls helfen, Kater-Kopfschmerzen zu lindern.

- Aspirin wirkt blutverdünnend und lindert die Kopfschmerzen.

- Wenn möglich, viel ausruhen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen