Badezusätze und ihre Wirkung

Badezusatz im Vollbad

Zusatzstoffe im Badewasser können gezielt auf den Körper wirken. Zusatzstoff mit Aroma wirken auf die Atemwege und die Sinne, die Inhaltsstoffe wirken auf die Haut.

Einer der besten Badezusätze ist Salz. Neben Salzbädern werden meist Kräuterzusätze zum Baden verwendet.

 

Heublumen

In ein Vollbad wird etwa 1 kg Heuabfall in ein Säckchen gefüllt und eine halbe Stunde lang in Wasser gekocht. Der entstandene Sud wird dem Badewasser beigegeben. Das Heublumenbad wirkt gegen Grieß- und Steinleiden, Arthritis, Gelenkversteifung und Sehnenscheidenentzündung.

 

Fichtennadel

Fichtennadelextrakt wirkt beruhigend auf die Nerven, belebt jedoch Kreislauf und Stoffwechsel. Zudem wirkt Fichtennadelextrakt schleimlösend bei Atemwegserkrankungen. Fichtennadelextrakt kann man als fertigen Badezusatz kaufen.

 

Zinnkraut

Für ein Vollbad kocht man 750g Zinnkraut eine halbe Stunde lang in Wasser und setzt den Absud dem Badewasser zu. Zinnkraut wirkt gegen Nieren- und Blasenerkrankungen, Beingeschwüren und zur besseren Wundheilung.

 

Eichenrinde

1kg gemahlene Eichenrinde wird in 2 Litern Wasser 1/2 Stunde lang gekocht und der Sud ins Badewasser gegeben. Eichenrinde unterstützt die Behandlung von Krampfadern und Froststellen.

 

Kamille

Ein Kilo Kamillenpflanzen in Wasser auskochen und den Sud ins Badewasser geben. Kamille wirkt bei Kreislaufstörungen, Erkältungen und tiefen Wunden.

 

Kleie

Fertige Badezusätze aus Weizenkleie können dem Badewasser zugesetzt werden und wirken gegen stark entzündliche Hautausschläge und Akne.

 

Rosmarin

Auch Rosmarin kann man fertig als Badezusatz kaufen. Rosmarin wird zur Behandlung von Durchblutungsstörungen und Muskelzerrungen empfohlen.

 

Senf

200g frisch gemahlenes Senfmehl zu einem Brei verrühren und dem Badewasser beigeben. Ein Senfbad verursacht starke Hautreizungen und wirkt dadurch sehr anregend für die Herzaktion, Atmung und Nervensystem. Bei bestehenden Herzproblemen sollte man kein Senfbad nehmen, ohne vorher den Arzt gefragt zu haben. Nach dem Senfbad muss man den Körper reinigen.

 

Salz

2kg Salz oder Meersalz werden im Badewasser aufgelöst und wirken gegen Stoffwechselstörungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen