Bastelideen für Spielzeuge aus recyceltem Karton

Spielzeuge aus Pappkarton

Viele Produkte werden in Kartons geliefert; Kartons, die anschließend ins Altpapier geben. Manche dieser Kartons eignen sich allerdings hervorragend zum Basteln für Kinderspielzeuge. So spart man Geld, schont die Umwelt und gibt den Kindern Spiel und Spaß.

 

Bauklötze

Kleinere Kinder spielen gern mit Bauklötzen, die meist aus Holz oder Plastik sind. Aus stabilem Karton kann man seine eigenen Bauklötze basteln und diese nach eigenen Ideen in verschiedenen Größen, Formen und Farben machen. Dazu schneidet man einfach mehrere gleichgroße Flächen aus dem Karton heraus. Sie werden nach Wunsch gefaltet und die Seiten mit Klebeband oder Papierklebstoff zusammengeklebt. Die Bauklötze aus Pappkarton kann man beliebig bunt anmalen, am besten mit den Kindern zusammen, und aufeinander stapeln. Man kann verschiedene Formen wie Dreiecke, Rechtecke und Quadrate basteln und durch aufeinanderstecken den Kindern zeigen, wie die Formen zusammen passen.

Puppenbett

Ein Pappkarton kann ein schönes Bettchen für Puppen oder Stofftiere werden. Von einem rechteckigen Karton die Deckelklappen herausschneiden und die Seiten mit einem Teppichmesser so zurechtschneiden, dass sie wie die Seiten eines Betts aussehen. Das macht man zum Beispiel durch senkrecht geschnittene Bettpfosten. Man kann sogar ein Gitterbettchen schneiden, indem man dünne senkrechte Streifen aus der Kiste heraustrennt. Als Beine für das Bett können vier gleichgroße Bauklötze aus Karton (s.o.) dienen. Das Puppenbett schön bemalen und dekorieren und mit einer weichen Decke auslegen.

Autos

Ein großer Pappkarton kann so zurechtgeschnitten und bemalt werden, dass er wie ein Auto aussieht, in das das Kind sich sogar hereinsetzen und "fahren" kann. Die Ideen für Fahrzeuge sind endlos, zum Beispiel Flugzeuge, Feuerwehrautos oder sogar Segelboote. Die Bemalung des Fahrzeugs bestimmt seine Funktion. Wer möchte, kann auch zwei runde Löcher in den Boden schneiden, durch die das Kind die Beine steckt und mit dem Auto herumlaufen kann.

Flugobjekte

Kinder werfen gern Dinge durch die Luft, und was eignet sich dafür besser, als eine fliegende Untertasse aus Karton. Man schneidet runde Scheiben aus dem Karton und malt und dekoriert sie nach Belieben. Diese Fliegenden Untertassen können die Kinder in einem Weitwurfwettbewerb herumwerfen oder Dosen damit umwerfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen