Babyfläschchen, Glas oder Plastik

Babyfläschchen

Babyfläschchen aus Glas und Plastik haben beide ihre Vorzüge. Generell kann man nicht sagen, das eine ist besser als das andere, es kommt darauf an, was die Mutter bevorzugt.

 

Meist werden von Müttern Babyflaschen aus Glas für das Baby im Alter von 0 bis 6 Monaten bevorzugt, da sie Glas mit leichter Säuberung und daher besserer Hygiene assoziieren. Glasflaschen absorbieren kein Aroma und ist wärmeresistent. Ausserdem kann man Glasfläschchen einfach durch siedendes Wasser sterilisieren und in die Spülmaschine stecken.

 

 

Babyfläschchen aus Plastik werden von Müttern bevorzugt, wenn das Baby 6 Monate alt ist, und sein Fläschchen selbst in die Hand nimmt. Wenn die Flasche dann herunterfällt, geht sie im Gegensatz zur Glasflasche nicht kaputt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.