Wie erkennt man, ob das Brot gar ist

frisch gebackenes Brot

Wird ein selbst gebackenes Brot zu früh oder zu spät aus dem Backofen geholt, kann der ganze Laib ruiniert sein. Mit ein paar einfachen Tricks kann man feststellen, ob das Brot fertig gebacken ist, bevor man es aus dem Ofen holt.

 

Vor dem Backen sollte der Backofen immer vorgeheizt werden, damit das Brot in gleichmäßiger Temperatur backen kann. Da nicht jeder Backofen auf die gleiche Weise heizt, kann die tatsächliche Backzeit von der empfohlenen Zeit im Rezept abweichen. Die Zeit gilt als Richtlinie. Wenn die Backzeit verstrichen ist, sollte das Brot erst geprüft werden, um zu sehen, ob es mehr Zeit braucht.

Die Farbe der Brotkruste verrät viel darüber, ob das Brot fertig ist, vorausgesetzt, es wurde bei der empfohlenen Temperatur, und nicht zu heiß oder zu schwach gebacken. Weißbrot haben eine goldbraune Kruste gleichmäßig über das ganze Brot verteilt. Dunklere Brote sollten von tiefbrauner Farbe sein.

 

Die Seiten und der Boden des Brotes kann zum Testen leicht mit den Fingern angeschlagen werden, um die Konsistenz des Brotes im Inneren festzustellen. Ein fertig gebackenes Brot macht einen leicht hohlen Klang und fühlt sich fest an. Ein immer noch feuchtes Brot klingt weniger hohl und gibt nach.

 

Ein vollständig gebackenes Brot sollte ganz leicht aus der Form kommen.

 

Das Aroma des frisch gebackenen Brotes ist ebenfalls ein guter Anzeiger, ob das Brot fertig oder zumindest fast fertig ist, denn noch nicht fertig gebackenes Brot riecht nach Hefe.

 

Mit einem Messer kann man in die dickste Stelle des Brotes einen Einstich machen. Das Messer sollte trocken wieder herauskommen. Befinden sich feuchte Teigspuren daran, muss das Brot noch länger backen. Auch kann man mit einem Backthermometer die Temperatur in der Mitte des Brotes feststellen. Das Thermometer wird tief hinein gesteckt und die Temperatur des fertig gebackenen Brotes sollte zwischen 190 und 200 Grad betragen. Das Thermometer sollte danach wieder herausgezogen werden und nicht im Brot stecken, während es gebacken wird.

 

Sicherheitshalber sollte man das Brot etwa 10 Minuten vor Ende der empfohlenen Backzeit testen und danach alle 5 Minuten, damit es nicht versehentlich verbrennt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen