Soja, nicht nur gesund, sondern auch lecker

Hamburger

Soja ist bekanntermaßen sehr gesund und bekämpft viele Krankheiten. Leider hat Soja den Ruf, einen neutralen Geschmack zu haben und wird daher von Fleischliebhabern gemieden. Doch man kann Soja extrem schmackhaft machen. Was viele nicht wissen: Fleisch allein hat einen recht neutralen Geschmack, sein beliebtes Aroma kommt durch die Gewürze, die beim Zubereiten verwendet werden. Das gleiche gilt auch für Soja, gut gewürzt schmeckt es mindestens ebenso lecker!

 

Wofür ist Soja gut

Soja senkt den Cholesterinspiegel, schützt vor Krebs und hilft gegen Hitzewallungen. Daher empfiehlt sich Soja als ein Hauptbestandteil des Ernährungsplans. Wer keine Probleme mit Cholesterin hat, braucht Soja nur gelegentlich zu essen, Menschen mit leicht erhöhtem Cholesterinspiegel sollten etwa 25g Sojaeiweiss pro Tag zu sich nehmen.

Frauen mit Problemen in den Wechseljahren wird empfohlen, zweimal täglich 10g Sojaeiweiss zu essen.

 

Um Soja seinem Diätplan hinzuzufügen, gibt es zwei Möglichkeiten. Man "versteckt" Sojaprodukte in den Mahlzeiten, so dass sie unter den anderen Zutaten nicht bemerkt werden, oder man macht die Sojaprodukte durch raffiniertes Würzen schmackhaft. Besonders leckere Sojaprodukte, die man fertig kaufen kann, sind Sojamilch mit Geschmack (Schokolade oder Erdbeere), Frühstückscerealien mit Soja, fertige Soja-Burger oder Energieriegel mit Soja. Wer kein überzeugter Sojaliebhaber ist, aber aus gesundheitlichen Gründen Sojaprodukte in den Ernährungsplan integrieren möchte, sollte Folgendes wissen: Die gesundheitlichen Vorteile von Soja erhält man fast ausschließlich aus Soja-Nahrungsmitteln, da sie natürlicherweise Isoflavine enthalten. Soja in Tablettenform oder Sojasauce enthalten keine Isoflavine.

 

Tipp für Hamburger-Liebhaber: Bereite einen Hamburger auf die übliche Weise mit Salat, Tomate, evtl. Käse, Majonäse und Ketchup zu und ersetze den Fleischburger durch einen fertig gekauften Sojaburger. Selbst 'eingefleischte' Fleischliebhaber werden den Unterschied wahrscheinlich nicht einmal bemerken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen