Haltbarkeit von Lebensmitteln - Verfallsdatum

Lebensmittel, verpacktes Fleisch
Die Sache mit der Haltbarkeit von Lebensmitteln ist so eine Sache, denn man weiß, dass diese oft auch weit über ihr aufgedrucktes Mindesthaltbarkeitsdatum genießbar sind, besonders wenn es sich um industriell hergestellte Produkte handelt und diese noch nicht geöffnet worden sind.

So sollte man ein abgelaufenes Glas Instantkaffee zunächst probieren, bevor man es wegwirft, denn das Aroma und die Konsistenz des Pulvers dürften auch nach Ablauf des Datums noch ziemlich lange ganz genauso sein wie bei nicht abgelaufenen Produkten.

Aber auch frische Produkte kann man selbst auf ihre Haltbarkeit testen, einige von ihnen sollen hier aufgeführt werden:

Eier

Test der Haltbarkeit von Eiern:  man geben ein rohes Ei in einen Behälter mit Wasser, geht es unter, so ist es noch in Ordnung, schwimmt es oben, so ist es schlecht und sollte ungeöffnet entsorgt werden.

Joghurt

Joghurt, frische Sahne oder ähnliche Produkte im Becher sind leicht überprüfbar, denn ist der metallene Deckel sehr stark nach oben hin gewölbt, so ist das Produkt nicht mehr genießbar, die entstandenen Gase darin heben den Deckel an.

Milch

Milch riecht nicht nur säuerlich, wenn sie schlecht ist, sondern gerinnt auch in anderen Flüssigkeiten, d.h. sie wirkt flockig statt sich zu vermengen.

Eingelegtes

Eingelegte Gurken, Oliven, Chili, etc. sind durch den Anteil an Öl und Essig sehr lange haltbar, besonders im Kühlschrank, deshalb kann man den Inhalt nach dem Öffnen meist auch über das aufgedruckte Datum hinaus verwenden.  Entsorgen sollte man diese Dinge allerdings, wenn das Wasser im Glas sehr trübe geworden sein sollte und ein schmieriger Film oben schwimmt.

Voraussetzung für lange Haltbarkeit und keinen Schimmel ist jedoch, dass man den Inhalt nicht mit Fingern oder benutztem Besteck entnimmt und das Glas immer sofort nach Gebrauch sorgsam luftdicht verschließt.

Marmelade

Marmelade ist ungeöffnet im Glas Jahre haltbar, sie sollte aber kühl und dunkel gelagert werden, damit sich die Farbe nicht verändert, Hitze kann außerdem dazu führen, dass sie im Glas gärt.

Marmelade ist immer dann schlecht, wenn sich Schimmel auf ihr gebildet hat, deshalb muss man sie immer wieder nach Gebrauch luftdicht verschließen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen