Probleme und Konflikte lösen

Probleme lösen

Ein klarer Entschluss löst viele seelische Konflikte, denn dadurch wird bestehende Unsicherheit und Zweifel beendet.

 

Die tägliche Auseinandersetzung mit der Umwelt und mit anderen Menschen wirft mehr oder minder schwere Probleme auf, die Körper und Psyche belasten. Meist nimmt man diese Probleme gar nicht bewusst wahr, sondern reagiert darauf. Probleme und Konflikte sind ein Anreiz, die die Psyche zur Reaktion anregen; ohne diese Impulse würde die Seele unterfordert bleiben und verkümmern. Probleme trainieren und stärken die Psyche.

 

Überhand nehmende Probleme allerdings belasten die seelische Gesundheit. Eine Problemlösung ist also nicht nur erforderlich, um die augenblickliche Situation zu verbessern, sondern auch den Körper vor ungesundem Stress zu schützen.

Probleme, die weggeschoben aber nicht gelöst werden, wachsen weiter und belasten das Unterbewusstsein, auch wenn wir jegliche Gedanken daran verscheuchen.

 

Durch Bewältigen eines Problems und Lösen eines Konfliktes baut man Selbstvertrauen auf und stärkt die Psyche. Auch wenn es meist schwierig ist, sich den Problemen zu stellen, darf man die Realität nicht aus den Augen verlieren. Es hilft, das Problem möglichst objektiv zu betrachten und eventuelle Lösungsvorschläge mit ihren Konsequenzen zu überdenken. So kann man herausfinden, welche Lösung die beste ist und welche Konsequenzen man zu tragen bereit ist.

 

Rationalität ist wichtig, um die Situation richtig einzuschätzen. Man muss dabei unterscheiden zwischen den Gegebenheiten, auf die man selbst Einfluss hat und denen, die unveränderlich sind. Wenn eine Situation nicht zu ändern ist, bleibt als Lösung, sich selbst und seine Einstellung zu ändern.

 

Natürlich sollte man nicht sein Leben damit verbringen, dauerhaft über Problemlösungen zu grübeln, denn das würde uns an intensivem Erleben und Genießen hindern. Den Prozess der Problemlösung kann man lernen und automatisieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok