Wie vermeidet man, alt auszusehen

Alternde Haut

Vorzeitiges Altern kann schon in jungen Jahren reduziert werden. Um dein jugendliches Aussehen so lange wie möglich zu bewahren, solltest du dich rechtzeitig darum kümmern, die Hauptverursacher des Alterns zu vermeiden.

Dies sind die vier Hauptfaktoren, die dich optisch altern lassen:

 

Gewicht. In jungen Jahren ist es schön, schlank zu sein. Die Spannkraft der jugendlichen Haut lässt deinen Körper und dein Gesicht gleichermassen jung aussehen. Je älter du wirst, umso mehr musst du dich darauf konzentrieren, ein rundes und volles Gesicht zu bewahren. Das kann leider zu Ungunsten für deine Figur ausfallen, doch ein rundes und volles Gesicht zeigt keine Falten. Wenn du versuchst, deine Schulmädchenfigur zu behalten, wirst du im Gesicht dünn bleiben und bekommst schneller Falten.

Das optimale Gleichgewicht zwischen Gesicht und Figur erreichst du mit einem Körpermassenindex (Body mass Index oder BMI) zwischen 20 und 25. Wichtig ist, diesen stabil zu halten und nicht durch rapide Diäten stark schwanken zu lassen. Ständiger rapider Gewichtsverlust schwächt die Muskeln und verursacht Kerben um Mund und Nase.

 

Stress. Stress und Sorgen tragen erheblich dazu bei, dein Gesicht alt aussehen zu lassen. Dabei geht es weniger um die stressigen Situationen, in die du gerätst, sondern darum, wie du mit diesen Situationen umgehst. Lass Stress und ärger nicht zu stark an dich heran kommen, das erreichst du durch bewusste Entspannung, Meditation, ausreichend Schlaf und Lächeln. Gute Miene zum bösen Spiel.

 

Ernährung. Ausgewogene Ernährung und proteinreiche Nahrung halten den Körper länger jung. Proteinmangel und zuviele Kohlenhydrate geben dem Gesicht ein teigiges Aussehen und die Kiefernpartie verliert ihre Definition. Omega 3 und 6 Fettsäuren helfen beim Bau der Zellstruktur.

 

Sonneneinwirkung. Zuviel Sonnenbaden, das wissen wir schon, lässt die Haut altern. Daher ist Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor wohl die beste und preiswerteste Anti-Falten-Creme, die es gibt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen