Selbstgemachte Gesichtsmaske gegen Akne

Honig GesichtsmaskeAkne ist ein sehr unangenehmes Hautleiden, das nicht nur schmerzt und hässlich aussieht, sondern auch dauerhafte Narben hinterlassen kann. Eine Gesichtsmaske kann das Akneleiden beträchtlich lindern und das Aussehen der Haut deutlich verbessern.

Hier ist eine sehr effektive natürliche Gesichtsmaske, die man leicht zu Hause herstellen kann.

etwa 250g Qualitätshonig (ohne Zusatzstoffe) in einen kleinen Kochtopf geben.

 

Eine mittelgroße Zwiebel mit der Hand auf dem Schneidebrett sehr fein schneiden, dabei möglichst wenig Zwiebelsaft verschwenden.

 

Zwiebelstücke in den Honig einrühren und bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind.

 

Honig und Zwiebeln gründlich untermischen und größere Zwiebelstücke zerdrücken.

 

Honigmischung in ein Glas füllen und auskühlen lassen.

 

Kalte Honigmischung mit einem Wattepad gleichmäßig im vorher mit lauwarmem Wasser gereinigten Gesicht verteilen und etwa 45 Minuten einwirken lassen.

 

Anschließend mit klarem Wasser abwaschen.

 

Gesichtsmaske jeden Tag anwenden.

 

Die Honigmischung sollte im Kühlschrank nicht länger als eine Woche aufbewahrt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok