Schönheitstipps und Schönheitsprodukte

Schönheitstips

Schönheitstipps können dir helfen, die besten Ergebnisse bei der Verwendung deiner Schönheitsprodukte zu bekommen. Schönheit gibt jeder Frau ein gutes Gefühl und mehr Selbstbewusstsein.

 

Es ist wichtig einige Schönheitsgeheimnisse zu kennen, um sein Aussehen zu verbessern. Auch wenn, oder gerade weil es unzählige Schönheitsprodukte auf dem Markt gibt, ist es nützlich, ein Grundwissen in Sachen Schönheit zu bekommen.

 

Haar

Shampoo und Haarspülung sind die meist gebrauchten Pflegeprodukte für das HaarBei trockener Kopfhaut oder trockenem Haar sollte man sulfatfreies Shampoo wählen. Die meisten Shampoos enthalten Sulfat, welches Haare und Kopfhaut reizen und austrocknen kann. Sulfatfreie Produkte reinigen das Haar, ohne ihm Feuchtigkeit zu entziehen.

Gut sind auch Pflegespülungen, die nicht ausgewaschen werden. Bei lockigem oder krausen haar kann man mit einem solchen Pflegemittel die Haare besser auskämmen. Für kurzfristiges Volumen sorgt eine Behandlung mit Trockenshampoo, allerdings sollte dies am Abend gut ausgewaschen werden, um das Haar nicht fettig aussehen zu lassen.

 

Gesicht

Das Gesicht ist der wichtigste Teil der Schönheitspflege. Dabei ist es besonders wichtig, die Haut zu pflegen. Das Gesicht zweimal täglich mit einem milden Gesichtsreiniger waschen, um Schmutzpartikel und Make-up zu entfernen. Einmal pro Woche mit einem Gesichtspeeling abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Große Poren lassen sich mit einer Mikro-Dermabrasion verkleinern.

Dein Gesicht solltest du täglich mit einer Pflegecreme passend für deinen Hauttyp eincremen. Reichhaltige Cremes eignen sich für trockene Haut, ölfreie Lotionen für fettende und leichte Cremes für Mischhaut.

Einen leichten Gesichts-Teint kann man sich geben, indem man das Gesicht mit einer Selbstbräuner-Lotion eincremt, dabei musst du aufpassen, die Creme gleichmäßig zu verteilen.

Zum Wiederauffrischen des Make-ups tagsüber besprühe dein Gesicht mit warmem Wasser und verteile die Grundierung mit einem Schwämmchen.

 

Augen

Die Augen sind der markanteste Teil des gesichts und sie sollten mit Schönheitsprodukten unterstrichen werden. Um die Wimpern dichter erscheinen zu lassen, kannst du einen feinen Kajalstrich und Wimperntusche auftragen. Die Wimpern solltest du anschließend mit einer alten Zahnbürste in Form bürsten, damit die Wimpern nicht verkleben.

Gerötete Augen können durch einen hautfarbenen Make-up-Stift kaschiert werden. In diesem Fall hilft farbige Wimperntusche und farbiger Lidschatten, um die Augen frisch aussehen zu lassen.

Die Augenbrauen sollten nicht zu stark gezupft werden, um kahle Stellen, eingewachsene Härchen und unregelmäßiges Nachwachsen der Brauen zu vermeiden. Zu stark ausgezupfte Augenbrauen kannst du vorübergehend mit einem Augenbrauenstift fülliger machen. Proteinreiches Gel hilft beim Nachwachsen der Augenbrauen.

 

Lippen

Mit Lippenstift oder Lipgloss  kannst du deinen Mund akzentuieren. Etwa 15 Minuten vor dem Auftragen des Lippenstiftes trag einen Fettpflegestift auf, damit die Lippen schön geschmeidig sind. Bei rissigen Lippen hilft eine spezielle Repair Cream für trockene Lippen. Die Lippen werden mit einem Stift umrandet, der einen Hauch heller ist als der Lippenstift. Für volle Lippen glänzenden Lipgloss auftragen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok