Weihnachtsschmuck aus Zimt

Hübscher und süss duftender Weihnachtsschmuck, der kein Backen erfordert. Es ist leicht zu machen und daher ein schöner Spass für Kinder.

 

Man braucht:

etwa 240 ml Apfelsauce und 100 bis 125 g Zimtpulver

 

Apfelsauce und Zimt miteinander vermischen, bis ein fester Teig entsteht. 

Teig etwa 1 cm dick ausrollen.

Gewünschte Formen ausstecken und ein kleines Loch für den Aufhänger hineinstechen.

Die ausgestochenen Figuren zum trocknen aufstellen. Die Figuren müssen mehrere Tage trocknen und aushärten, gelegentlich umgedreht werden.

Sind die Figuren gut ausgehärtet kann man ein hübsches Bändchen durch die Löcher ziehen und sie an den Weihnachtsbaum hängen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok