Schokoladen-Nuss-Kekse für Kinder

Schokoladenkekse
Diese Kekse sind für Kinder mit Diabetes genauso geeignet wie für andere Kinder. Man muss nur darauf achten, dass das Kind die Kekse innerhalb eines Diätplanes isst.
Vorbereitungszeit der Schokoladenkekse: 45 Minuten
Hier ist das Rezept.

Zutaten:

75 Gramm Margarine
75 Gramm brauner Zucker oder Zuckerersatz
75 Gramm Sucralose (Diätsüßstoff)
2 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Eier
165 Gramm Mehl
 1 Teelöffel Backnatron ( Natriumhydrogencarbonat)
¼ Teelöffel Salz
150 Gramm Schokoladenraspel
50 Gramm gehackte Nüsse

Zubereitung der Schokoladen-Nuss-Kekse

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Margarine schmelzen.
  • Flüssige Margarine, Zucker oder Zuckerersatz, Sucralose und Vanilleextrakt in einer Schüssel vermischen.
  • Eier hinzu geben und gut mit dem Handmixer verrühren.
  • Mehl, Backnatron und Salz hinzufügen.
  • Schokoladenraspel und gehackte Nüsse hineinrühren.
  • Den Teig Esslöffelweise auf ein gefettetes Backblech oder Backpapier geben.
  • Bei 180 Grad etwa 10-12 Minuten backen, bis die Plätzchen goldbraun sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die o.g. Mischung ergibt etwa 36 Plätzchen.

Nährwert pro Keks:

76 Kalorien
1 g Protein
4 g Fett
1 g Salz
11 g Kohlenhydrate
0 g Ballaststoffe
12 g Cholesterin
7 mg Kalzium
0,5 mg Eisen
0,7 BE

Hinweis: Der Nährwert kann varriieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen