Gemüse als Snack für Kinder

Gemüsesnacks
Gemüse ist für eine gesunde Ernährung wichtig, doch manche Kinder essen nicht gern Gemüse. Doch man kann ihnen das Gemüse als leckere Zwischenmahlzeit schmackhaft machen.
So macht man leckere Gemüsesnacks für Kinder.

Vorbereitungszeit: etwa 10 Minuten

Zutaten für eine Portion Gemüsesnacks:

1 grüne, gelbe oder rote Paprika
1 Bund Sellerie
1 Möhre
Joghurt-Salatdressing

Anleitung:

Paprika in zwei Hälften schneiden und die Samen entfernen. Die eine Hälfte wird als Schale dienen. Die andere Hälfte der Paprika in feine Streifen schneiden.
Die Möhre in etwa 10 cm lange und dünne Streifen schneiden.
Den Sellerie ebenfalls in 10 cm lange und dünne Streifen schneiden.
Etwas Salatdressing in die Paprikaschale geben.
Sellerie-, Möhren- und Paprikastreifen in die Paprikaschale stecken.
Jetzt kann die Paprikaschale auf den Tisch gestellt werden. Jeder Gemüsestreifen kann in das Salatdressing gedippt und dann gegessen werden. Wenn alle Streifen aufgegessen sind, kann man die Schale auch essen!

Nährwertangaben pro Portion:

93 Kalorien
3 g Protein
1 g Fett
22 g Kohlenhydrate
4 g Ballaststoffe
0 mg Cholesterin
98 mg Sodium
71 mg Kalzium
0,7 mg Eisen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.