Wie geht man im Guten auseinander

Paar im ernsten GesprächSchluss machen, aber ohne Streit. So kannst du dich von deinem Partner friedlich trennen.
  • Bestätige für dich selbst, dass die Beziehung tatsächlich zu Ende ist. Werde über deine Gefühle klar und triff eine klare Entscheidung, die Beziehung zu beenden, oder eben nicht.

  • Hast du dich für die Trennung von deinem Partner entschieden, hilft es nichts, das Unvermeidbare hinauszuzögern. Der nächste Schritt zum Schluss machen ist, den Ort und die Art und Weise zu überlegen.

  • Du solltest die Nachricht selbst überbringen. Vermeide auf jeden Fall, dass ein Dritter, wenn auch nur versehentlich, über die geplante Trennung mit deinem Noch-Partner zuerst spricht.

  • Suche dir einen stillen Ort aus, an dem du unter vier Augen mit deinem Partner bist.

  • Wähle einen günstigen Zeitpunkt aus, an dem ihr beide ruhig und vernünftig und ohne Zeitdruck sprechen könnt. Auf keinen Fall darfst du deine Absicht mitten in einem hitzigen Streit anbringen.

  • Zeig, dass du dir die Entscheidung gut überlegt hast. Sei entschlossen und ehrlich. Hilf deinem Partner dabei, deine Entscheidung zu verstehen. Sei taktvoll.

  • Erinnere deinen Partner daran, dass du die schönen Seiten seiner/ihrer Persönlichkeit und eurer Beziehung nicht vergessen wirst, aber betone, dass du bereit für einen neuen Lebensabschnitt bist.

  • Gib deinem Partner die Möglichkeit, offene Fragen zu klären, damit ihr beide einen sauberen Schlussstrich ziehen könnt.

  • Während ihr beide Pläne für eure getrennte Zukunft macht, sei positiv.

  • Wichtig: Lass dich nicht von deinem Partner manipulieren, wenn dieser mit der Trennung nicht einverstanden ist. Sei fest in deinem Entschluss.

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen