Was ist Wachsmyrte

Wachsmyrte

Wachsmyrte (Myrica Cerifera) ist die Frucht des Lorbeerbaums und hat vielfältigen medizinischen und industriellen Nutzen.

 

Der Lorbeerbaum ist eine ganzjährige, winterfeste Pflanze. Der Lorbeersamen benötigt besondere Pflege, um zu keimen und sollte im Frühling oder Spätsommer gesät werden.

 

Die Lorbeerpflanze ist ein aromatisch duftender Busch, der aus dem maritimen Klima stammt. Die Rinde der Wurzel bekämpft Durchfall und Blutungen. Als Gurgellösung lindert es wunden Hals bei Erkältungen.

Die wachsbedeckten Beeren werden zur Herstellung von aromatischen Kerzen und Seifen verwendet. Die Beeren werden in Wasser gekocht, wobei das Wachs von der Beere getrennt wird. Aus den Beeren wird blauer Farbstoff mit mehreren Beizen gewonnen; aus den Blättern gewinnt man gelben, goldenen und grünen Farbstoff.

Die Samen des Lorbeerbusches aus den Beeren keimen besser, wenn das Wachs zuerst entfernt wird und die Samenkörner sechs Wochen lang feucht gehalten werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.