Salz gegen Insektenstiche und Brennnessel

Biene auf Blume

Salz ist ein wirkungsvolles Hausmittel, um den Schmerz oder Juckreiz bei Bienen-, Wespen- oder Mückenstichen und Brennnesselausschlag zu lindern und die Schwellung zu reduzieren.

 

Unmittelbar nach dem Insektenstich oder dem Kontakt mit Brennnessel die betroffene Stelle feucht mach und mit Salz bedecken.

Für Linderung, wenn der Stich schon einige Stunden alt ist, in lauwarmem Salzwasser baden und die betroffenen Stellen anschließend mit Pflanzenöl einreiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen