Außerordentliche Intellektuelle Fähigkeiten beim Kind im Schulalter

Kind im Schulalter

Zeigt ein Kind zwischen 5 und 8 Jahren Anzeichen, dass es sich langweilt in der Schule, kann es sein, dass es sich um ein außerordentlich intelligentes Kind handelt, das seinen Klassenkameraden bereits intellektuell voraus ist.

 

Allerdings ist es ebenso möglich, dass dem Kind das Lernen in der Schule einfach keinen Spaß macht und es deshalb mit den Aufgaben gelangweilt ist.

Auch wenn Kinder oft schon frühzeitig Zeichen intellektueller Hochbegabung aufweisen, wird dennoch meist erst im Schulalter festgestellt, dass sie hochbegabt sind.

Woran merkt man, dass ein Schulkind zwischen 5 und 8 Jahren besonders intelligent ist?

 

Ein Kind besitzt möglicherweise besondere intellektuelle Fähigkeiten, wenn es

 

- abstrakt denken kann, fortgeschrittene mathematische und linguistische Konzepte begreift und über komplexe Themen spricht, bevor es sie in der Schule gelernt hat.

 

- ein spezielles Talent besitzt, z.B. außerordentlich gut Kopfrechnen kann oder das Konzept der Multiplikation und Division versteht, bevor es in der Schule unterrichtet wird.

 

- in der Lage ist, sich auf eine bestimmte Aufgabe intensiv über mehrere Stunden zu konzentrieren.

 

- ein außerordentlich umfangreiches Vokabular besitzt.

 

- bei Gruppenaktivitäten mit anderen Kindern stets die Führungsrolle übernimmt.

 

- mit seinen Leistungen und Ideen große Selbstsicherheit zeigt.

 

- schulische Aufgaben mit Leichtigkeit bewältigt.

 

- kreativ ist, z.B. gern singt, malt oder Geschichten erfindet.

 

- humorvoll ist und Witz und Scharfsinnigkeit zu schätzen weiß.

 

- seine Zeit lieber mit Erwachsenen und älteren Kindern als mit Gleichaltrigen verbringt.

 

- Aufgaben bewältigt, die für ältere Kinder gedacht sind.

 

- die Gefühle anderer Menschen berücksichtigt.

 

- ein gutes Gedächtnis hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen