Wieviel Gramm ist eine Tasse

Apfel auf der Waage
Viele Rezepte verwenden als Mengenangabe Tassen anstatt Gramm. Das stiftet oft Verwirrung, denn wie groß soll die Tasse sein, die man zum messen nimmt? Schließlich misst eine Tasse das Volumen, nicht das Gewicht, eine Tasse Wasser hat nicht die gleiche Grammzahl wie eine Tasse Reis.

Je nach Dichte des Materials variiert das Gewicht.

Hier ist eine Liste der häufigsten Zutaten mit Umrechnung von Tasse in Gramm.

 

 

 

 

 

Raffinierter Zucker        1 Tasse = 200 g
Brauner Zucker        1 Tasse = 220 g
Weißmehl            1 Tasse = 125 g
Weißer, ungekochter Reis    1 Tasse = 185 g
Weißer, gekochter Reis    1 Tasse = 175 g
Butter                1 Tasse = 227 g
Mandelblätter            1 Tasse = 108 g
Öl                1 Tasse = 224 g
Ahornsirup            1 Tasse = 322 g
Fettarme Milch        1 Tasse = 245 g
Kondensmilch            1 Tasse = 306 g
Brokkoli            1 Tasse =   71 g
Rosinen            1 Tasse = 165 g
Trockenmilch            1 Tasse =   68 g
Joghurt            1 Tasse = 245 g
Wasser                1 Tasse = 236 g
Kandiszucker            1 Tasse = 110 g
Kakaopulver            1 Tasse = 125 g

Anmerkung: Die Mengenangabe in Tassen sowohl für Flüssigkeiten als auch feste Stoffe ist vor allem in ursprünglich in englischer Sprache verfassten Kochrezepten üblich. In vielen englischsprachigen Ländern repräsentiert "Tasse" die Mengenangabe sowohl für Flüssigkeiten als auch feste Lebensmittel, unabhängig davon, wie gross diese Tasse tatsächlich ist. Dieser Bericht ist als Umschreibung für den deutschen Haushalt zu verstehen, wo man Mengenangaben in Gramm oder Milliliter gewöhnt ist. Die in Rezepten verwendeten Angaben in "Tassen" haben jedoch eine allgemein gültige Entsprechung in Gramm und Millilitern, die im obigen Bericht angegeben ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen