Was ist Koffein

 

Koffein ist ein Alkaloid, welches von den Blättern, den Samen oder den Früchten von etwa 60 verschiedenen Pflanzen produziert wird.

Das Koffein penetriert die Zellen des Organismus', und sein vornehmlicher Effekt ist die Stimulation.

 

Eine täglich Menge an Koffein, eingenommen beispielsweise in Form von 2 bis 3 Tassen Kaffee behebt die Symptome von Müdigkeit und Schlappheit, aktiviert die geistigen Fähigkeiten und belebt den Organismus.

 

Übermäßige Mengen an Koffein können allerdings Nebenwirkungen wie Herzrasen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck und Verdauungsstörungen zufolge haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen