Sicherheits-Checkliste für Lebensmittel-Betriebe


Speiselokale, Imbissstuben, Bistros und Cafés sind gesetzlich verpflichtet, ihren Betrieb für Kunden und Angestellte sicher zu halten. Es muss Sicherheit und Hygiene beim Umgang mit den Lebensmitteln gewahrt werden, sowie das gesamte Umfeld möglichst unfallsicher gehalten werden. Folgt man einigen Standardmaßnahmen, kann man seinen Betrieb sicherer machen.

Gesundheits-Checkliste

 

Sicherheits- und Gesundheits-Checkliste für Lebensmittel-Betriebe

 

Umgang mit den Lebensmitteln: Hierbei muss vor allem auf Hygiene geachtet werden, damit keine Krankheiten durch die Nahrung übertragen werden. Jeder Angestellte muss vor und nach der Berührung der Lebensmittel seine Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen, vor allem bei rohem Fisch, Fleisch und Geflügel. Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, sollten anschließend desinfiziert werden. Heiße Speisen sollten heiß, kalte Speisen kalt gehalten werden. Fleischwaren sollten nicht im Spülbecken oder auf der Arbeitsplatte aufgetaut werden, sondern im Kühlschrank über NAcht. Küchengeräte und Bestecke müssen sauber gehalten werden. Kühlschränke sollten mindestens einmal pro Woche gereinigt werden. Ofen, Herd und Abzugshauben sollten am Ende des Tages gesäubert werden.

 

Räumlichkeiten: Frisch geputzte oder nasse Böden sollten mit einem Schild ausgewiesen werden, damit niemand ausrutscht. Matten und Teppiche dürfen keine Falten werfen oder Stolperfallen darstellen. Alle Ausgänge sollte ausgeschildert und gut sichtbar sein. Tische und Stühle sollten stabil und in gutem Zustand sein.

 

Reinigungsmittel: Chemische Reinigungsmittel sollten von den Lebensmitteln separat aufbewahrt werden. Jedes Mittel sollte beschriftet sein.

 

Lagerung: Vorratslager sollten gut organisiert und übersichtlich sein. Behälter sollten sicher und stabil gestapelt sein, damit sie nicht umfallen.

 

Erste Hilfe: Die Küche sollte mit einem gut sortierten und leicht zugänglichen Erste-Hilfe-Schrank ausgestattet sein. Jeder Angestellte sollte wissen wo er sich befindet. Im Speisesaal und in der Küche sollten Feuerlöscher angebracht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok