Screenshots in Windows Vista (Bildschirmabbild)

Die „Print Screen“-Taste, meist auch „Druck“-Taste genannt ist im Betriebssystem Windows Vista nicht immer die beste Methode, um Screenshots (Bildschirmabbilder) zu bekommen.

Aus welchem Grund auch immer man einen Screenshot benötigt, wird die Druck-Taste zwar funktionieren, doch der entstandene Screenshot muss jetzt gespeichert und bearbeitet werden.

Es gibt aber eine besseren Methode für Screenshots in Windows Vista.

Windows Vista besitzt ein Screenshot-Tool, das einfach zu benutzen und schnell ist. Es heißt „Snipping-Tool“ und befindet sich unter Start>Alle Programme>Zubehör in Windows Vista.

 

Um einen Screenshot mit dem „Snipping-Tool“ zu bekommen, musst du einfach das Programm starten. Der Bildschirm wird teilweise grau werden. Ziehe ein Kästchen um den gewünschten Teil, danach wird ein Bearbeitungsfenster erscheinen, wo du den Screenshot direkt speichern kannst.

Du kannst außerdem deinen Screenshot kommentieren und bearbeiten bzw. diese jederzeit wieder löschen, ohne den eigentlichen Screenshot zu verändern.

Wenn du nicht nur eine bestimmte Fläche drucken willst, sondern den gesamten Bildschirm, kannst du unter Optionen die entsprechende auswählen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok