Nutze das Gesetz der Anziehungskraft für Erfolg im Leben

Anziehungskraft

Das Gesetz der Anziehungskraft umfasst die magnetische Energie des Universums, dass gleiche oder ähnliche Energien zueinanderführt. Es manifestiert sich überall und auf vielfältige Weise und beschreibt nicht nur physikalische Vorgänge, sondern bezieht sich auch auf Gedanken, Ideen, Personen und Situationen.

Die Anziehungskraft kann sich durch Gedanken manifestieren, indem du dich Gedanken und Ideen gleicher Natur gegenüber offener fühlst. Menschen, die so denken wie du und sich in gegebenen Situationen ähnlich verhalten wie du, sind für dich anziehender. Die Macht der Anziehungskraft bringt Menschen mit ähnlichen Interessen zusammen und vereint auch unterschiedliche Bevölkerungsgruppen bei der Verfolgung eines gemeinsamen Ziels wie in der Politik, im Sport oder in einem Verein.

Durch kreative Visualisierung und Bejahung kannst du dir die Anziehungskraft zunutze machen. Das Veranschaulichen eines geistigen Bildes deines Ziels oder durch stetes Wiederholen positiver Aussagen kannst du deine Wünsche und Ziele zum Leben erwecken. Du benutzt die Macht des Geistes und der Fantasie zur Verwirklichung deiner Ziele.

Häufiges Wiederholen bestimmter Interessen und Wünsche zu sich selbst kann diese wahr werden lassen. Das Gesetz der Anziehungskraft ist eine kreative Macht des Universums und konzentriert sich auf eine wesentliche Tatsache: gleiche Interessen ziehen einander an. Gedanken ziehen entsprechende Situationen und Umstände an, man bekommt, woran man häufig denkt. Du ziehst Dinge im Leben an, auf die du dich konzentrierst. Positive Gedanken ziehen positive Ereignisse an, negative Gedanken negative Ereignisse.

Denkst du nur an Hindernisse und Mühsal, dann wirst du auch nur solche finden. Glaubst du stattdessen an deinen Erfolg im Leben und lässt keine Zweifel aufkommen, wirst du irgendwann Erfolg haben.

Es reicht nicht, nur an etwas zu denken, was man sich wünscht, es muss eine ehrlicher Wunsch dahinter stecken und der Glauben an die Manifestierung dieses Wunsches. Um den Wunsch zu manifestieren, musst du sie oft wiederholen und ehrlich fühlen. Der Geist wirkt wie ein Magnet, nur dass er gleiche Energien anzieht, während ein Magnet gegensätzliche Energien anzieht.

Deine Denkweise bestimmt, wie du dein Leben lebst. Sorgen, Ängste und negative Gedanken bringen Stress und Unzufriedenheit. Positive Gedanken ziehen Zufriedenheit an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen