Schönheitspflege für den ganzen Körper

Schönheitspflege

Besonders nach einem langen Winter sollte man dem ganzen Körper eine Schönheitsur gönnen.

Haarpflege. Die Haare bekommen neuen Glanz und Geschmeidigkeit mit Haarkuren, die Jojobaöl oder Sheabutter enthalten.

Gesicht. Morgens das Gesicht mit kaltem Wasser abspritzen und anschließend mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitscreme einreiben.

Nase. Beim Duschen wirken angenehme Düfte belebend und wohltuend. Besonders Zitrone und Orange regen den Geist an und machen gute Laune.

Dekolleté. Feuchtigkeitscremes und Gesichtsmasken sollten auch auf Hals und Dekolleté aufgetragen werden.

Rücken. Sanfte Körperpeeling mit einer Körperbürste regen die Durchblutung an und reinigen die Haut. Besonders auf Armen und Rücken wird die Haut schnell durch Unreinheiten irritiert.

Ellbogen. Verhornte Stellen an Ellbogen und Knien kann man mit Meersalz-, Papaya-, Ananas- oder Mangobutter-Peelings entfernen. Anschließend die Stellen besonders gut eincremen.

Füße. Die Füße regelmäßig mit Bimsstein und Feile wieder zart und geschmeidig machen, am besten nach einem Fußbad. Danach die Füße mit einer Fußcreme einreiben.

Kreislauf. Wechselduschen am Morgen regen die Durchblutung an und vertreiben Frühjahrsmüdigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.