Wie entfernt man wischfesten Markierstift von Kleidung

Bunte Markierstifte

Nicht verzweifeln, wenn die Kinder den Lieblingpullover mit einem Permanentmarker bemalen. Mit dem richtigen Mittel und ein wenig Glück lassen sich die Spuren des Stifts entfernen.

 

Methoden zur Entfernung von wischfestem Markierstift von Kleidung

Methode 1: Mit einem sauberen, weichen Tuch ein wenig Nagellackentferner auf den Fleck tupfen. Das Tuch sollte nicht zu saugfähig sein, da es sonst den Nagellack absorbiert, bevor er wirken kann. Das Kleidungsstück anschließend mit kaltem Wasser in der Waschmaschine waschen, statt Waschmittel eine Tasse Salz hinzufügen.

Methode 2: Funktioniert der Nagellacktrick nicht, kann man es mit Haarspray versuchen. Ein Papiertuch unter das Kleidungsstück legen, den Fleck mit Haarspray einsprühen und mit einem Wattebausch abreiben. Das Papiertuch ist wichtig, damit die Farbe nicht durch den Stoff dringt und das Kleidungsstück auf der anderen Seite verschmiert.

Methode 3: Etwas Schmieröl auf den Stiftfleck reiben und anschließend mit einem Papiertuch abtupfen, bis der Fleck verschwindet.

Methode 4: Die befleckte Stelle etwa eine Stunde in klarem Essig einweichen und anschließend in der Waschmaschine waschen.

Methode 5: Eine Paste aus Zitronensaft und Weinstein mischen und auf den Fleck geben. eine Stunde einwirken lassen und hinterher waschen.

Methode 6: Den Fleck mit Zahnpasta einreiben, bis der Fleck verschwunden ist. Es muss Zahnpasta sein, denn Zahngel funktioniert nicht.


Tipp: Nicht versuchen, das befleckte Kleidungsstück ohne Vorbehandlung in der Waschmaschine zu waschen, denn dadurch kann sich die Farbe im Stoff mehr festsetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok