Stimmungsvoll und dekorativ: ein Quallenaquarium

Quallenaquarium

Quallen gibt es in vielen Farben, von blassem weiss bis zu lebendigen Pink- und Blautönen. Mit verschiedenfarbigen Quallen kann man zu Hause ein stimmungsvolles Aquarium machen.

 

Es gibt über 200 verschiedene Arten von Quallen, sowohl in Süßwasser als als in Meerwasser. Ein Quallenaquarium benötigt viel Pflege, denn die Quallen sind empfindlich, doch dafür belohnen sie uns mit einer außerordentlich schönen und stimmungsvollen Dekoration.

 

Für ein Quallenaquarium kauft man am besten ein rundes Aquariumbecken, ein sogenanntes Kreisel-aquarium. Rechteckige Becken erlauben nicht die optimale Strömung des Wassers, die die Quallen brauchen, um sich im Wasser in voller Form zu entfalten. Empfohlen wird ein Becken mit einem Fassungsvermögen von mindestens 100 Litern Wasser.

Quallen brauchen helles Licht, um zu gedeihen. Abgesehen davon ist es eine Sache des persönlichen Geschmacks, ob man Neonlampen oder Hallogenlampen verwendet, um die volle Farbpracht der Quallen zur Geltung zu bringen.

Salzwasser für das Aquarium kann entweder im Tiergeschäft gekauft oder selbst umgewandelt werden. Pro 30 Litern Wasser fügt man einen Teelöffel Dechlorierungsmittel und 400 bis 500g Aquariumsalz hinzu.

Im Zoofachhandel gibt es spezielle Mittel, um die richtige Umwelt für die Quallen zu schaffen. Um Schlacken zu entfernen, sind zum Beispiel bestimmte Bakterien notwendig, die dem Wasser beigegeben werden.

Die optimale Wassertemperatur hängt unter Umständen von der Quallenart ab, liegt aber in der Regel zwischen 12 und 18 Grad.

Um die Quallen an die neue Wasserumgebung zu gewöhnen, sollten sie zunächst mit der Plastiktüte, in der sie gekauft wurden für einige Stunden in das Aquarium gelegt werden. Dann wird die Plastiktüte geöffnet und man wartet, bis die Quallen von selbst aus der Tüte herausschwimmen.

Falls das Kreiselaquarium nicht bereits mit einem Protein-Skimmer ausgestattet ist, sollte man einen installieren. Der Protein-Skimmer muss allerdings speziell für Kreiselbecken und Quallen entworfen sein, da gewöhnliche Skimmer für Salzwasser sonst zuviele Nährstoffe mit den Schlacken aus dem Wasser ziehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok