Preiswerte Schuhpolster für müde Füße

Styroporschale

Bei schon etwas ausgetretenen Schuhen werden die Füße schneller müde, denn die Sohlen haben sich dünn gelaufen und bieten wenig Polsterung beim Laufen.

Um deine müden Füße beim Laufen zu schonen, kannst du deine Schuhe etwas auspolstern. Es gibt spezielle Einlegesohlen für diesen Zweck, doch du kannst dir auch preiswert selbst Einlegesohlen machen.

 

Dafür brauchst du die Styropor-Schalen, in denen du Fleisch, Obst oder Gemüse kaufen kannst.

Nimm eine ausreichend große Styroporschale und schneide die Form deiner Schuhsohle daraus aus. Natürlich muss die Sohle, die in den Schuh hineinkommt etwas kleiner sein als die Außensohle, die du als Schnittmuster verwendest.

 

Die Styroporsohlen polstern nicht nur deine Füße beim laufen, sondern halten im Winter Feuchtigkeit und Kälte von unten ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok