So peppt man Salate auf

raffinierte Salate

Mit diesen ungewöhnlichen Zutaten kannst du herkömmliche Salate raffiniert machen und geschmacklich aufleben lassen.

Popcorn

Klingt seltsam, aber Popcorn passt zu fast jedem Salat. Popcorn saugt das Salatdressing auf und sorgt so für einen intensiveren Geschmack, und das ohne viele zusätzliche Kalorien.

Schokolade

Ein süßer Kick gibt sauren Salaten eine interessante Note. Ein bisschen geschmolzene Schokolade direkt in den Salat rühren.

Mais-Chips

Statt Croutons passen Mais-Chips hervorragend in jeden Salat. Zur Variation kann man nach Belieben würzige oder einfache Chips verwenden.

Nudeln

Besonders im Sommer lässt sich jeder Salat gut in eine vollwertige Mahlzeit verwandelt. Ein leckerer Nudelsalat stillt den Hunger und gibt dem Salat Biss.

Tee

Tee ist nicht nur zum trinken gut. Salate können noch gesünder und raffinierter werden, wenn du einige grüne Teeblätter in der Essigmarinade einweichen lässt. Die Teeblätter anschließend herausfiltern.

Zimt

Zimt gibt jeder Vinaigrette gerade die richtige Menge Süße. Besonders gut passt Zimt zu Spinat-Erdbeersalaten, beziehungsweise jedem Salat aus grünen Blättern und Früchten.

Vanille

Vanille schmeckt nicht nur im Kuchen. Das süße Gewürz gibt Gemüse einen exotischen Hauch.

Essiggurken

Essiggurken geben dem Salat nicht nur einen herben Geschmack sondern auch richtig Biss. Auch andere in Essig eingelegte Gemüse wie Spargel, Zwiebeln oder Kohlrabi geben dem Salat Kick.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen