Die interessantesten Fakten über Katzen

Zweifarbige Katze

Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren weltweit, dank ihres einzigartigen Verhaltens und Charakters. Finde die interessantesten Tatsachen über Katzen heraus:

 

1. Es gibt über 500 Millionen domestizierte Katzen in der Welt, darunter 33 verschiedene Rassen.

2. Katzen können im Dunkeln sehen, weil ihre Augen das Licht reflektieren, das heißt sie können natürlich nur dann sehen, wenn es wenigstens eine schwache Lichtquelle gibt. Sie können bei Lichtverhältnissen sehen, die sechs Mal geringer sind als die die der Mensch zum Sehen benötigt.

3. Katzen werden bereits seit mindestens 10.000 Jahren als Haustiere gehalten.

4. Ein Katze schläft 13 bis 14 Stunden am Tag und spart so ihre Energie.

5. Eine domestizierte Katze wiegt im Schnitt 4 bis 5 Kilogramm. Die schwerste domestizierte Katze brachte 21,297 Kilogramm auf die Waage.

6. Katzen haben ausgezeichnete Ohren und einen ausgeprägt starken Geruchssinn.

7. Katzen verbringen einen Großteil ihrer Zeit mit Fellpflege. Dabei lecken sie mit ihrer rauen Zunge ihr Körperfell ab und entfernen so Schmutz und Bakterien.

8. Ihr extrem flexibler Körper erlaubt der Katze die Jagd auf schnelle Kleintiere wie Ratten und Mäuse.

9. Die Katze kann sehr gut schleichen. Ihre Hinterpfoten treten auf die genau gleiche Stelle wie die Vorderpfoten, so werden Spuren und Geräusche gering gehalten.

10. Spielerisches Kämpfen unter Katzenkindern ist einer Vorbereitung auf die Beutejagd.

11. Ältere Katzen verhalten sich häufig aggressiv Katzenkindern gegenüber.

12. Im Durchschnitt wird eine domestizierte Katze zwischen 12 und 15 Jahre alt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen