Mac Dock sperren und entsperren

Der Mac Dock im Apple Macintosh MacOs Betriebssystem ist standardmäßig so programmiert, dass er nicht gesperrt ist. So kann man Icons nach Belieben dem Dock hinzufügen oder entfernen.

Da die Icons oft versehentlich vom Dock heruntergezogen werden, möchten viele Mac-Benutzer den Dock sperren, um das zu verhindern. Man kann den Dock manuell leicht sperren und später wieder entsperren.

 

Zum Sperren des Docks öffnet man das Terminal. Wer nicht weiss, wo das Terminal ist, braucht es nur in das Suchfeld einzugeben und von dort aus zu öffnen. In das Terminal das folgende Kommando kopieren und einfügen:

 

defaults write com.apple.dock contents-immutable -bool true

osascript -e 'tell application "Dock" to quit'

 

Das Terminal mit dem x schließen, das Kommando ist automatisch gespeichert. Beim Neustarten des Computers ist der Dock gesperrt.

 

Zum Entsperren des Docks das Terminal öffnen (s.o.). In das Terminal das folgende Kommando kopieren und einfügen:

 

defaults write com.apple.dock contents-immutable -bool false

osascript -e 'tell application "Dock" to quit'

 

Terminal schließen und Computer neustarten. Der Dock ist jetzt entsperrt.