Interessante Fakten über Weihnachten

Weihnachtsschmuck

Weihnachten und die Weihnachtsfeste haben viele verschiedene Gebräuche, die seit Jahrhunderten geehrt werden. Hier findest du einige interessante Tatsachen über Weihnachten.

 

Der 25. Dezember ist das offizielle Datum für die Weihnachtsfeier und die Geburt von Jesus Christus seit 350 n.Chr., erklärt von Papst Julius I.

Der größte Weihnachtsbaum war 67,36m (221 Fuß) hoch und wurde im Jahr 1950 am Northgate Einkaufszentrum in Seattle aufgestellt. Er steht im Guinnnes-Buch der Rekorde.

Die traditionellen Weihnachtsfarben sind grün, rot und gold. Grün steht für Leben und Wiedergeburt, Rot für das Blut von jesus Christus und Gold für Reichtum und Königtum.

Antike Völker verehrten Mistel als heilig, denn der Mistelzweig bleibt auch im Winter grün und trägt Früchte, wenn die meisten anderen Pflanzen absterben. Die Druiden dachten, der Mistelzweig habe die Macht, Unfruchtbarkeit und Nervenkrankheiten zu heilen und Böses abzuwehren.

Frühe Abbildungen des Heiligen Nikolaus stellen ihn als streng und autoritär mit Birkenrute ind er Hand dar, im Gegensatz zu der fröhlich väterlichen Figur, die wir heute kennen. Er war ein Symbol für Disziplin, Gehorsam und Strafe.

Der erste schriftliche Bezug auf einen Weihnachtsbaum stammt aus Deutschland aus dem Jahr 1531.

Weihnachtsbäume wurden ursprünglich mit Äpfeln geschmückt, in Bezug auf die Äpfel im Paradies Eden.

Der Britische Zeichner John Callcott Horsley erfand die Weihnachtskarte im Jahr 1843.

Der Weihnachtsbaum kam 1830 nach Amerika, wurde aber erst berühmt, als Prinz Albert diesen bei seiner Hochzeit mit Königin Victoria im Jahr 1846 nach England brachte. 

Wenn es im Schnitt 2,5 Kinder pro Haushalt auf der Welt gibt, müsste der Weihnachtsmann 842 Millionen Haushalte am Weihnachtsabend besuchen und insgesamt über 355 Millionen Kilometer zurücklegen bei einer Geschwindigkeit von 2/10000 Sekunden zwischen zwei Häusern. Das heißt, er müsste 20,5 Milliarden Meter pro Sekunde bei jedem Zwischenstopp beschleunigen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen