Warum ist die Zahnpflege der Milchzähne so wichtig?

lächelndes Kind

Die Milchzähne bei Kindern müssen ebenso gut gepflegt werden wie die späteren Zähne, auch wenn sie sowieso ausfallen. Die Zahn- und Mundpflege sollte schon im Säuglingsalter beginnen, um die gesunde Entwicklung der Zähne zu unterstützen.

 

 

Die Zahnpflege der Milchzähne ist wichtig, denn diese sind die Platzhalter für die bleibenden Zähne. Wenn sich in den Milchzähnen Karies bildet, führt dies unbehandelt zu vorzeitigem Ausfallen der Zähne und ihre Funktion als Platzhalter für den neuen Zahn ist verloren. Ohne den Platzhalter kann der neue Zahn nicht im richtigen Platz wachsen und muss vom Kieferorthopäden korrigiert werden.

 

Kranke Milchzähne können dafür sorgen, dass die bleibenden Zähne sich nicht gesund entwickeln. Dies führt zu Verfärbungen, Kerben und Löchern und schwacher Zahnstruktur.

Nicht nur zum Schutz für die bleibenden Zähne müssen die Milchzähne richtig gepflegt werden, auch sind diese wichtig für die Sprachentwicklung des Kindes. Fehlende Zähne bei Kleinkindern kann zu schlechter Aussprache führen. Außerdem braucht das Kind die Zähne, um die Nahrung ausreichend zu kauen und so für gute Nährstoffaufnahme zu sorgen. 

 

 

 

Die richtige Pflege der Milchzähne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen